Kürbis-Chutney – Thermomixrezept

 

Kürbis-Chutney – Thermomixrezept
Zutaten:
250g rote Zwiebeln (halbiert)
200g Äpfel (geschält und in Stückchen)
100g entsteinte Datteln
300g Hokkaido in Stückchen
20g dünne Ingwerscheiben
1/2 rote Chilischote ohne Kerne
25g braune Senfkörner
250g Apfelessig
250g Gelierzuckr 2:1
2,5 Tl. Kristallsalz
1 gehäufter Tl. Garam Masala 

Zubereitung:
Die Datteln in den Mixtopf geben und zerkleinern (15 Sek./Stufe 8)
Die zerkleinerten Datteln in eine große Schüssel geben und zur Seite stellen.
Die Kürbis-und Apfelstückchen in den Mixtopf geben und zerkleinern (5 Sek. / Stufe 4,5) und 
in die Schüssel zu den Datteln geben.
Den Ingwer mit der Chilischote in den Mixtopf geben und zerkleinern (5 Sek./Stufe 6) danach 
alles mit dem Spatel noch unten schieben und die Zwiebeln dazu geben und zerkleinern 
5 Sek. / Stufe 5. Nun die Senfkörner, Gelierzucker, Gewürze, Apfelessig und die zerkleinerten Kürbisstückchen mit den 
Datteln dazu geben und kochen lassen 20 Minuten / 100 Grad /linkslauf / Stufe 2. Den Gareinsatz als Spritzschutz
auf den Mixtopf geben. Nach der Kochzeit die Temperatur auf 90 Grad reduzieren und weitere 10 Minuten (linkslauf)
Stufe 2 garen. Wenn das Chutney fertig ist, heiß in ausgespülte Gläser füllen, umdrehen und abkühlen lassen.
Das Chutney sollte einige Tage durchziehen (es schmeckt aber auch schon am selben Tag ;-) )

Das Chutney esse ich am liebsten mit Käse :-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen